Im Randbereich zwischen den Provinzen von Zaragoza und Huesca im Teil des Ebro-Tls befindet sich El Temple.

Es handelt sich um einen neuen Ort, der vom „Instituto Nacional de Colonización“ (Institut zur Planung von Besiedlung und Ausbau) projektiert und 1953 eingeweiht wurde.

Die Kirche besetzt inmitten des Ortes eine wichtige Position an der Plaza Mayor und ist „Nuestra Señora de la Asunción“ geweiht.

Wie in anderen Orten, die während der Francozeit erbaut wurden, liegt der Weiler inmitten eines ausgedehnten, dichten Pinienwald.

Das Patronatsfest des Ortes werden am 15. August abgehalten. Am verlängerten Maiwochenende findet das Frühlingsfest statt.

From:
FaLang translation system by Faboba