Der nur 22 km von Huesca entfernt liegende Ort Quinzano erstreckt sich in der Ebene, in die die Ausläufer der Sierras de Loarre, Caballera und Gratal.

Schon von der Landstraße A-132 aus sieht man das Profil der Pfarrkirche, die San Martín geweiht ist. Von der ursprünglichen Fassade sind noch einige Kapitelle und der Turm erhalten. Der Rest der Kirche wurde insbesondere im 18. Jahrhundert erweitert, verschönert und teilweise wieder aufgebaut.

Wir möchten auf einige Herrenhäuser mit geschnitzten Fensterstürzen und mit Keilsteinen abgeschlossene Tore hinweisen.

Quinzano 001

In der umliegenden Umgebung befindet sich die Schlucht „La Paúl“, in der sich Reste aus der römischen Zeit befinden.

Diese Spuren lassen den Ursprung des lateinischen Namens des Ortes vermuten, der mit seiner Entfernung zu tun hat.

In Quinzano findet das Patronatsfest zu Ehren des Heiligen Martin am 11. November statt.

From:
FaLang translation system by Faboba