ANGELN AM STAUSEE VON LA SOTONERA

Der Stausee von La Sotonera reguliert die Wassermenge des Flusses Sotón. Man erreicht ihn über die Orte Tormos und Montmesa.Zum Angeln benötigt man einen Angelschein, der von den zuständigen Organen der Verwaltung der Provinz Aragón ausgestellt wird. Folgende Spezies können geangelt werden: Regenbogenforelle, Döbel, Savetta, Hecht, Flussbarsch, Bachforelle, Katzenfisch, Sonnenbarsch, Ukelei, Hecht, Schleie, Gründling, Rotauge, Barbe, Wels, Rotfeder, Saibling, Ebrobarbe, Katzenfisch, Schwarzbarsch, Karpfen.


WASSERSPORT, STAUSEE VON LA SOTONERA

Auf diesem Stausee, den man über die Ortschaft Montmesa erreicht, kann man segeln, Kanu fahren und Windsurfing betreiben. Es gibt keine Einschränkungen für das Befahren mit dem Ruderboot, und die Bedingungen für das Segeln sind günstig und die Ausübung unterliegt keinerlei Beschränkungen. Das Befahren mit dem Motorboot ist eingeschränkt.

Diese Aktivitäten werden geregelt durch die Hydrographische Gesellschaft für den Ebro. Bitte konsultiere ihre Webseite www.chebro.es.

Bitte denke daran, dass du zur Erhaltung der Natur beizutragen und die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen ergreifen musst.


  • El_Llano-Turismo_Activo-1
  • El_Llano-Turismo_Activo
From:
FaLang translation system by Faboba