Huesca – Siétamo – Angüés – die Kloster Casbas de Huesca und Gloria - Sieso de Huesca – Labata – Aguas – Panzano - Santa Cilia de Panzano

Die Gipfel und Bergformen des Naturschutzgebietes der Guara Canyons und des Hochlands bilden den Hintergrund für diese Strecke. Sie führt durch das sogenannte Gloria Tal bis Santa Cilia de Panzano, am Fuß des Hochlands der Vorpyrenäen. Neben dem Zisterzienserkloster in Casbas, das diesem Tal seinen Namen verliehen hat, wird man von romanischer Kunst und traditioneller Architektur - auch inVerbindung mit Wasser wie in Form von Brunnen, Waschplätzen, Brunnengruben, Eishöhlen – begleitet. Natur und Sehenswürdigkeiten der Vogelkunde sind treue Begleiter auf diesem kleinen Abenteuer, das die ganze Familie begeistern wird.

  • Somontano_de_Guara_por_el_valle_de_la_Gloria-1
  • Somontano_de_Guara_por_el_valle_de_la_Gloria-2
  • Somontano_de_Guara_por_el_valle_de_la_Gloria-3
  • Somontano_de_Guara_por_el_valle_de_la_Gloria-4

+

 

FaLang translation system by Faboba