Die Stadtanlage von Antillón mit ihren typischen Straßen und Plätzen mit Elementen von großem ethnographischem Wert sind ein Beispiel für die Volkskultur. Es war eine maurische und christliche Festung, von der noch Ölgemälde, Festungstürme und das große Tor erhalten sind neben der Anordnung der engen, gewundenen und steilen Straßen. Es gibt eine Gemeindekirche, Stadtmauern aus dem 16. Jahrhundert, verschiedene Kapellen, einen öffentlichen Backofen für das Backen auf dem Platz, arabisch und restauriert, eine restaurierte antike Ölfabrik, den alten Brunnen …

 

From:
FaLang translation system by Faboba