Spektakuläre und unterschiedliche Enklaven der Pyrenäen.

Wahrscheinlich existiert keine bessere Möglichkeit des Genießens der Naturenklaven als das Wandern über die Routen und Wege, die sie durchqueren.

In La Hoya de Huesca ist die Natur reich an geologischen Formationen, die in einem großen Teil Spaniens nur schwer zu finden sind. Diese Formationen sind auch die Nistplätze und Durchzugsgebiete für eine Vielzahl von Vögeln, die du an den Routen, die wir dir vorschlagen, beobachten kannst.

Du kannst eine Vielzahl von Wanderungen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden unternehmen, bei denen du Kultur- und Naturattraktionen genießen kannst, wie den Naturpark von Guara oder das Reino de los Mallos, Beispiele für Architektur im romanischen Stil von einzigartiger Schönheit und in bestem Erhaltungszustand, Wasserläufe, die spektakuläre Canyons bilden, usw. Einige lassen uns schwelgen zwischen Steineichenwäldern, Pinienwäldern, Mandelfeldern oder Getreideanbau; andere führen zu privilegierten Beobachtungspunkten für Greif- und Zugvögel. 

Visor cartográfico de rutas

Wichtige Daten

BERGSTEIGERVERBAND VON ARAGON (F.A.M.).

Albareda, 7, 4º-4ª, 50004 Zaragoza

Tel: 976 22 79 71 // Fax: 976 21 24 59

E-mail: fam@fam.es

Web: www.fam.es

 

  • ExcursiónSBones
  • Senderismo-1
  • Senderismo-2
  • Senderismo-3
  • Senderismo-4
  • SierraBonesMontañeros
  • ValleNocito
  • senderismo-5
FaLang translation system by Faboba